top of page
IMG_5813 - Arbeitskopie 2.JPG

Offener Frauenkreis

 

SEHNST DU DICH NACH ZEIT FÜR DICH UND DEIN FRAUSEIN, DIE DICH SO RICHTIG NÄHRT ? SEHNST DU DICH NACH AUFTANKEN IN DER NATUR, NACH LEBENDIGEN AUSTAUSCH UND HERZENSVERBINDUNG MIT FRAUEN? 

 

Dann komm zu unserem offenen Frauenkreis!

Eine wunderbare Auszeit unter Frauen, in der du dich regelmäßig auftanken, austauschen und verbinden kannst. Der Frauenkreis wird alle zwei Monate immer am dritten Freitag im Monat stattfinden und ist offen für alle ehemaligen Seminarteilnehmerinnen, aber auch andere interessierte Frauen.

 

Die nächsten Termine sind:

Freitag, 8. September 2023 von 17 - 20 Uhr

Wir werden uns bei gutem Wetter wieder draußen in der Natur treffen, bei uns und in unserem Körper ankommen, gemeinsam am Feuer im Kreis singen, den Sommer verabschieden und den Herbst begrüßen, uns von Herzen mitteilen, einander zuhören und unsere Schwesternschaft stärken.

...

Wir werden versuchen, alle Frauenkreise draußen in der Natur zu verbringen. Die Orte legen wir kurzfristig und je nach Wetter fest. Bei gutem Wetter werden wir uns sicher regelmäßig im Vorholzer-Garten in Altstädten treffen, bei schlechtem Wetter steht uns auch Teresas Zuhause in Trabers (bei Stiefenhofen) offen.  Fühl' dich ganz herzlich eingeladen, zu einem, mehreren oder allen Terminen zu kommen! Bring' gerne weitere Frauen mit, die dir wichtig sind. Für unsere Planung wäre es super, du könntest dich immer bis spätestens Mittwoch vor dem jeweiligen Kreis verbindlich anmelden. Spontane Teilnahme ist grundsätzlich aber auch möglich!

Teilnahmegebühr sind 25 Euro.

Anmeldung: sitamaria@posteo.de

Wir haben dafür eigens eine Signal Gruppe kreiert, in der wir kurzfristig alle Infos zum jeweiligen Kreis teilen werden. Hier kannst du der Gruppe beitreten, damit du keinen Frauenkreis verpasst (und dich mit den anderen Frauen weiter vernetzen kannst): https://signal.group/#CjQKIPfj4Eqxh-XJ1N40E8M5ujQwvFCGpnr9oFJP_0e1JI0JEhBb0W4uaJmcTv_w7Nhk5WDF

Hier erfährst du mehr über meine wunderbare Seminarkollegin Teresa, mit der ich zusammen schon einige Schoßraum-Seminare geleitet habe: www.yunna.org

bottom of page